© Foto: David von Becker

© Foto: David von Becker

News

Pauline Curnier Jardin gewinnt den Preis der Nationalgalerie 2019
Lucia Margarita Bauer gewinnt den Förderpreis für Filmkunst 2019

Berlin, 12. September – Am Abend des 12. September 2019 wurde die Preisträgerin des Preis der Nationalgalerie sowie die Preisträgerin des Förderpreis für Filmkunst im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Anwesenheit der Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin bekannt gegeben. Den Preis der Nationalgalerie erhält Pauline Curnier Jardin, den Förderpreis für Filmkunst Lucia Margarita Bauer.

Shortlist-Ausstellung eröffnet

Berlin, 16. August – Im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin hat die Shortlist-Ausstellung zum Preis der Nationalgalerie 2019 eröffnet. Die nominierten Künstler*innen Pauline Curnier Jardin, Simon Fujiwara, Flaka Haliti und Katja Novitskova präsentieren bis zum 16. Februar 2020 ihre Positionen. Mehr Informationen zur Ausstellung hier.

Nominierte für Förderpreis für Filmkunst stehen fest

Berlin, 19. Juli – Für den Förderpreis für Filmkunst, der seit 2011 in Kooperation mit der Deutschen Filmakademie vergeben wird, wurden in diesem Jahr nominiert: Lucia Margarita Bauer, Lukas Marxt, Nicolaas Schmidt und Jan Soldat. Der*die Preisträger*in wird am 12. September zusammen mit dem*der Träger*in des Preis der Nationalgalerie 2019 bekannt gegeben. Weitere Informationen zu den vier Beiträgen hier.

Zweite Jury bekannt gegeben

Venedig, 9. Mai – Im Vorfeld der Venedig-Biennale wurden beim Empfang der Nationalgalerie auf dem Markusplatz die Mitglieder der zweiten Jury bekannt gegeben: Annie Fletcher (IMMA – Irish Museum of Modern Art, Dublin), Anna-Catharina Gebbers (Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin), Udo Kittelmann (Nationalgalerie – Staatliche Museen zu Berlin), Philippe Vergne (Serralves Museum of Contemporary Art, Porto) und Theodora Vischer (Fondation Beyeler, Basel). Weitere Informationen zu den Jurys hier.

Preis der Nationalgalerie 2019: Shortlist steht fest

Berlin, 1. März – Aus den rund 70 eingegangenen Vorschlägen wurden die folgenden vier Künstler*innen ausgewählt für den Preis der Nationalgalerie 2019 nominiert: Pauline Curnier Jardin, Simon Fujiwara, Flaka Haliti und Katja Novitskova. Die Nominierten wurden am 1. März bei der feierlichen Bekanntgabe im Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin geehrt. Weitere Informationen zu den Künstler*innen hier.